Was passiert, wenn Google und Nike ein gemeinsames Projekt umsetzen? Die Antwort lautet “Joga Bonito”. Das ist portugiesisch und bedeutet “schönes Spiel”. Mit Google Technologie und Nike Inhalten ist die Community joga.com entstanden. Das Joga-Bonito-Portal bietet Informationen rund um das Thema FuSSball.

Die Anmeldung bei Willkommen bei Joga.com, einem “Online-Netzwerk für persönliche Zwecke, das von Google Inc. betrieben wird”, erfolgt über einen bestehenden oder neu einzurichtenden Google-Account. Danach kann man sich ein persönliches Profil anlegen, bei dem man auch einen der vorgegebenen Spitznamen wählen kann – ich nehme mal “Der Einzigartige”.

Dann kann man sich aus bekannten Spielern, aber auch aus Freunden, die ebenfalls Joga benutzen eine Stammelf zusammenstellen. Dieses Team erscheint auf der Profilseite, wenn andere Joga-Mitglieder das Profil besuchen. Man kann außerdem Communities erstellen, Videos hochladen, Fotos in Alben erstellen und vieles mehr.

Passend zum Portal – die neue Nike-Werbung mit Eric Cantona. Das ist doch mal wieder was nettes.

Alles in allem technisch ganz nett gemacht – ob es zum Kultstatus reicht mag ich allerdings stark bezweifeln.

Quellen:
Joga.com
Google Blog
Joga Bonito – Nikefootball.com