Unter dem Nickname Googleguy sind Postings im englischsprachigen Webmasterworld Forum zu finden, die von einem offiziellen Mitarbeiter von Google zu stammen scheinen. Regelmäßig steht Googleguy den Webmastern Rede und Antwort wobei teilweise interessante Hintergrundinformationen zwischen den Zeilen zu findensind. Die Informationen wurden von SEOs meist sehr ernst genommen und teils sorfältig archiviert. Häufig wurde vermutet, dass es sich bei Googleguy um den Google-Mitarbeiter Matt Cutts handelt, der auch ein sehr interessantes Blog betreibt.
Im Webmaster-Verzeichnis Blog finden sich nun neue Erkenntnisse zur Identität des Googleguy. Demnach hätten mehrere US-SEOs bestätigt, dass verschiedene Google Entwickler unter dem Nickname Googleguy posten würden. Einer davon sei Paul Haahr.