Huffington Post kommt nach Deutschland

//Huffington Post kommt nach Deutschland

Huffington Post kommt nach Deutschland

Nun steht es doch fest und es ist bald soweit: die Huffington Post gründet einen Ableger in Deutschland. Bereits länger war seitens der Huffington Post, die mittlerweile zu AOL gehört, ein Start im deutschsprachigen Raum geplant. Es wollte sich nur kein Partner finden. Nun hat Tomorrow Focus aber doch zugesagt.

Tomorrow Focus wird die Huffington Post mit seinem Netzwerk an Internet-Seiten unterstützen und soll dafür auch im Logo erscheinen. Der neue Player könnte den Wettbewerb von Medienangeboten im Internet in Deutschland umkrempeln. Bislang war es hierzulande keinem reinen – also ohne Printmedium erscheinenden – Internetportal gelungen, nennswerte Bekanntheit zu erreichen.

Die Huffington Post und Gründerin Arianna Huffington setzt seit Anbeginn auf ein kostenloses Angebot, das allein durch Werbeerlöse finanziert wird. Zur Strategie gehört es, dass Festangestellte gering und die vielen beitragenden Blogger gar nicht bezahlt werden. Wie dieses Modell in Deutschland funktioniert bleibt abzuwarten. In den USA sind es immerhin ca. 40Tsd. und in UK ca. 3Tsd. Blogger, die sich gewinnen ließen.

Neben der Mutter in den USA erscheint die Huffington Post in Kanada und Großbritannien mit einer eigenen Version. In weiteren Ländern gibt es Partnerschaften. Zum Beispiel mit Le Monde in Frankreich, mit El País in Spanien und mit der Gruppo Espresso in Italien.

Gründerin Arianna Huffington, AOL und die Burda-Tochter Tomorrow Focus wollen die Huffington Post Deutschland am 15. Juli in München offiziell vorstellen. Auch das Redaktionsteam soll bis dahin stehen. Geplant sind zunächst 15 Mitarbeiter. Spätestens zur Bundestagswahl soll das Portal dann online gehen. Bereits nach zwei Jahren soll es Gewinne machen, in fünf Jahren zu den Top Five der deutschen Nachrichtensites gehören. Das zumindest ist das Ziel von Huffington Post Chef Jimmy Maymann.

By |2016-12-13T11:48:06+00:0029.04.2013|Categories: Archiv|0 Comments

About the Author:

Als Media-Experte habe ich mich auf die Beratung von Internetunternehmen, technisches Projektmanagement sowie Webpromotion spezialisiert. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion und Entwicklung von mehrsprachigen Webapplikationen und Special-Interest-Portalen. Meine Dienstleistungen umfassen sowohl Online-Marketing, Online-Publishing, als auch Online-Development. raquo; Mehr erfahren...

Leave A Comment