Ebay und Yahoo haben eine mehrjährige Kooperation vereinbart und greifen damit gemeinsam Google an. Auch die strategische Stellung im Wettbewerb gegenüber Microsoft soll sich damit verbessern. Die Zusammenarbeit erstreckt sich vor allem auf die Bereiche Bezahlsysteme, Telefonwerbung und Internetwerbung.

Yahoo wird exklusiv für die grafische Werbung auf der Internet-Seite von Ebay zuständig sein und Yahoo wird das Ebay-Bezahlsystem Paypal für alle Online-Transaktionen seiner Kunden nutzen. Zusätzlich wollen beide Unternehmen eine gemeinsame Version des Ebay-Toolbar anbieten und die “click to call” Funktion einführen, mit der Kunden via Skype direkten Kontakt zu Inserenten aufnehmen können.